3D-Fräsen

3D-Fräsen_13D-Fräsen
Text folgt












3D-Fräsen_23D-Fräsen
Text folgt












3D-Fräsen_33D-Fräsen
Text folgt











3D Fräsen im Lohn ermöglicht die Herstellung diverser Bauteile wie Türen und Siebe, die nur mittels 3D Fräsarbeiten präzise gefertigt werden können. Unser Team verfügt über langjährige Erfahrung und produziert 3D Frästeile individuell und auf Kundenwunsch.


3D Fräsen im Lohn mit Präzisionsmaschinen

3D Fräsarbeiten werden durch Fräsmaschinen ausgeführt, die mit hochgenauem Spindelantrieb für höchste Präzision sorgen. Geschwindigkeit und Genauigkeit sind die Stärken bei der Erstellung der 3D Frästeile, die zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis ausgeliefert werden. Die eingesetzten Maschinen zeichnen sich durch hohe statische Festigkeit und Steifigkeit aus, das ermöglicht das 3D Fräsen im Lohn von Vollhölzern sowie verschiedensten Metallen ohne jegliche Probleme. Durch eine ausgeklügelte Verteilung und schwingungsgedämpfte Lage der Linearmaschinen gelingen 3D Frästeile mit äußerst präzisen Oberflächen. Die CAD-Maschinen wurden jahrelang entwickelt, eine Kugelumlaufspindel mit rückkopplungsfreiem Antrieb erlaubt 3D Fräsarbeiten für höchste Ansprüche. Da die CNC Steuerung frei programmierbar ist, kann unter allen Produktionsbedingungen flexibel in den Prozess eingegriffen werden, mit der Steuerung werden Fräsdaten erstellt beziehungsweise CAD/CAM-Daten eingelesen und computerabhängig verarbeitet. Zusätzlich sorgen ein Werkzeugwechsler, Werkstück-Kühlungslösungen und automatische Schmiereinrichtungen sämtlicher Achsen für einen reibungslosen Produktionsprozess.


Verschiedenste Schnittgeometrien und Materialien

3D Fräsen im Lohn kann unterschiedlichste Schnittgeometrien wie Zylinder, Kegel und Ebenen (auch sphärisch) erstellen. Die 3D Frästeile sind anschließend mit den erforderlichen Nuten zu versehen, beispielsweise für O-Ringdichtungen, die in die Schnittflächen gefräst werden. Beispiele für 3D Fräsarbeiten sind Ausschnitte aus chemischen Apparaturen und Reaktorkesseln, Türen oder Hohlkörpern. Die Werkstücke werden in diversen Industriebereichen benötigt, so im Modell- und Formenbau, für Maschinen und Apparate, bei Turbinen und in der Kunststofftechnik. Anfragen zum 3D Fräsen können Sie direkt über unserer Homepage stellen. Die Materialien, die auf diese Weise bearbeitet werden können, sind Stahl und Edelstahl, Mangan-Hartstahl, Aluminium, Wolfram-Oxidkeramik, Nichteisenmetalle, Sandstein, Schaumstoff, Glas, Alloy, Beton, Granit, Holz und Kunststoffe, die erforderlichen Materialstärken können im Voraus abgestimmt werden. Als Serviceunternehmen kennen wir die spezifischen Anforderungen im Apparate- und Druckgerätebau sehr genau, ebenso wie die Aufgabenstellungen im Maschinenbau. In der Praxis werden alle Materialien beschnitten, die auch zu Schweißen sind. Der kontinuierlich geführte, extrem dünne Schnitt vermeidet jede thermische Spannung im Werkstoff, hinsichtlich der Oberflächenqualität wird nach Kundenanforderung gearbeitet.


Datenkommunikation beim CNC Fräsen

Unsere Software übernimmt die 3D-Datensätze vom Kunden und transformiert diese zu Steuerdaten der Fräsmaschine. Alternativ können Sie eine Probe des gewünschten Werkstücks zusenden oder den Beschneidungswunsch beschreiben oder skizzieren. Für die Übertragung per Software existieren breit angelegte Importmöglichkeiten, dadurch können grafische, technische, gescannte und per 3D-Abtaster erstellte Daten erfasst werden.